Zebco Sports Europe
www.beluga-fishing,de

Beluga - Fishing

Mike Luner
Klein Hansdorfer Str. 41
22941 Jersbek

Mobil: +49/151 123 525 66

E-Mail: info ( at ) beluga-fishing.de

Mike Luner
Mike Luner und die Beluga

www.beluga-fishing.de Home Beluga - News Beluga - Fishing Meerforelle Lachs Dorsch Guiding Guiding - Preise Angelscheine Kontakt AGB Impressum Partner Rezepte

Beluga - Fishing - News 2012

Guiding mit der Beluga

Aktuelle News bei beluga-fishing.de


Hier erfahren Sie die aktuellsten Neuigkeiten über uns:

16.12.2012 - Lübecker Bucht - Weiterhin tolle Meerforellen



Mike Luner - Beluga Fishing
Zum Ende der Schonzeit sind wir heute mal Richtung Meck-Pomm gefahren und es hat sich gelohnt.
Obwohl man zwischen den zahlreichen Netzen Slalom fahren musste, fingen wir ca. 10 Dorsche, aber viele Meerforellen!
Mirko mit zwei Fischen Mitte 60.





















Mike Luner - Beluga Fishing
Für heute die größte Forelle mit 68 cm.















Mike Luner - Beluga Fishing

Insgesammt konnten wir 4 Forellen in den 60zigern fangen, plus einige knapp darunter.




















Tight lines

Mike





12.12.2012 - LÜBECKER Bucht- Die Dorsche stehen tiefer.


Mike Luner - Beluga Fishing
Heute hieß es, neue Köder und Farben zu testen. Das Wetter war ruhig, aber kalt und die Fische in Beißlaune. Eindeutiger Favorit waren dabei die Rhino Xtra MAG Blinker.
Es gab wieder einige Dorsche, wobei die Fische über deutlich tieferem Wasser (17-20 m) anzutreffen waren. Neben zahlreichen Grönländern gingen auch diese schöne 73er (4,8 kg) und eine 63er an die Haken. Die Fische verteilten sich gleichmäßig auf die Boards mit 25-45 g und auf die Downrigger in Tiefen von 20-30 ft.










Tight lines

Mike



08.12.2012 - LÜBECKER Bucht- Wo sind die Dorsche?


Mike Luner - Beluga Fishing
Nach eine Woche strengem Frost und reichlich Schnee ging es heute wieder hinaus auf die Ostsee. Leider hatte ich meine Kamera vergessen, denn schöne Motive gab es genug.

Es dauerte fast eine Stunde, bis wir das Boot vom Eis befreit hatten. An den üblichen Stellen sollten dann die Dorsche beißen. Statt dessen gab es schon beim Auslassen der zweiten Rute die erste kleine Meerforelle, wovon über den Tag noch etliche dazu kamen. Die Dorsche fehlten allerdings total. Wir bekamen nur einen einzigen Räuber an die Angel. Da es auch anderen Booten ähnlich erging, waren die Dorsche entweder nicht da oder vielleicht mit dem Laichen beschäftigt?





Tamo fing die dickste Forelle mit 5 kg. Die 75er biss zeitlich mit einer 70er, die Mirko gekonnt in den Kescher manövrierte. Zumindest mit den Forellenfängen waren wir also mehr als zufrieden.


Mike Luner - Beluga Fishing


















Tight lines

Mike


01.12.2012 - LÜBECKER Bucht- Weiterhin gute angelei


Mike Luner - Beluga Fishing
Trotz der ersten Schneeflocken, waren die Fische keineswegs beißfaul. Wir fingen etliche Forellen, von denen die meisten auf Grund der Größe wieder den Weg in die Ostsee fanden sowie viele schöne Dorsche.

Marvin und Christoph mit 70+ und 85 cm.













Mike Luner - Beluga Fishing


Anni mit gutem Küchendorsch. Gut, dass einem beim Drillen warm wird - und schön, dass sich immer mehr Damen für das Angeln begeistern können.



















Mike Luner - Beluga Fishing


















Christoph mit einer schönen Meerforelle auf den neuen Rhino Black Gold Angel.

Tight lines

Mike


24.11.2012 - Lübecker Bucht - Dicke Meerforellen und super Dorsche


Mike Luner - Beluga Fishing
Noch ist das Wasser relativ warm und die Fische sind in Beißlaune. Schon beim Ruten rauslassen bekamen wir die ersten Dorsche. Es folgten einige kleinere Meerforellen, bis gegen nachmittag eine schöne 65er den Köder nahm.















Mike Luner - Beluga Fishing
Auch die Dorsche sind vereinzelt sehr groß. Wir verloren einen Fisch durch Ausschlitzen nach langem Drill, den zweiten konnten wir aber landen. Satte 83 cm maß der Bartelräuber.













Mike Luner - Beluga Fishing
Wie auch letzten Samstag, gab es gegen Abend eine ausgeprägte Beißphase. Neben stattlichen Dorschen konnte Kai noch diese schöne Meerforelle von 4,5 kg fangen.















Tight lines

Mike



17.11.2012 - LÜBECKER Bucht- Schöne dorsche UND EINIGE fORELLEN


Mike Luner - Beluga Fishing

Zur ersten Trollingausfahrt der Wintersaison 2012/2013 hatte ich heute tatkräftige Unterstützung. Martina und Bettina drillen hier mit vereinten Kräften einen dicken Dorsch, der am äußeren Planerboard gebissen hat.



Obwohl beide Damen erst seit einiger Zeit den Angelschein haben, meisterten sie den Wellengang und das Kurbeln mit den ungewohnten Multirollen mit Bravour.













Mike Luner - Beluga Fishing
Bettina mit ihrer ersten Meerforelle - herzlichen Glückwunsch!


Es kamen zwar noch einige Forellen dazu, die richtig Dicken blieben aber aus.
















Mike Luner - Beluga Fishing
















Markus mit einem tollen 75er Dorsch. Zur Zeit sind viele Dorsche in guten Größen zu fangen.

Tight lines

Mike




September.2012 - Wendtorf - Butt, Butt, Butt...

Mike Luner - Beluga Fishing
Es scheint, als wenn die Ostsee (Kiel) vor lauter Butt überquillt. Ein echtes Highlight für die ganze Familie. Doubletten sind Standard, wenn die Fische am Boot sind. Manchmal folgen einzelne Fische den gehakten Kollegen sogar bis an die Oberfläche.















Mike Luner - Beluga Fishing

50 Butt und mehr sind an der Tagesordnung, wenn die Stelle und die Techik stimmt.

Heute war Niklas zum ersten Mal angeln und fing Butt auf Butt. Das sind Kindheitserlebnisse, die für immer bleiben!






















Mike Luner - Beluga Fishing

Erfreulich ist der große Anteil an Schollen, die in stattlicher Größe zu fangen sind.















Mike Luner - Beluga Fishing

Mirko hatte heute den größten Butt.























Tight lines

Mike






Juli 2012 - Kroatien - Sommer, sonne und tolle Fische


Mike Luner - Beluga Fishing

30 Grad, 26 Grad Wasser und das offene Meer - Anglerherz was willst du mehr.

















Mike Luner - Beluga Fishing
Natürlich einen Biß. Kaum auf dem Angelplatz angekommen, drillt Pekka schon seinen ersten Thun.



















Mike Luner - Beluga Fishing








Nach einer halben Stunde Drill wird der ca. 40 kg schwere Bluefin wieder vorsichtig released.





















Mike Luner - Beluga Fishing
Auch dieser Fisch hatte geschätzte 40 kg.




















Mike Luner - Beluga Fishing
Die richtige Drilltechnik muss geübt werde. Nico hatte leider 2 mal Pech und die Fische schlitzten kurz vor dem Boot aus. Erst im dritten Anlauf konnten wir den Thun am Boot abhaken und somit zählte er als gefangen.

Foto: Renè Letvad.










Mike Luner - Beluga Fishing
Endlich durfte der Skipper auch mal ran. Alle Thunfische hatten um die 40 kg, bis auf eine Ausnahme von geschätzten 80 kg, den Pekka drillen durfte.















Mike Luner - Beluga Fishing

Ein weiteres Highlight war ein Blauhai von über 3 m Länge und geschätzten 80 bis 100 kg. Auch er wurde natürlich wieder vorsichtig released.
Ich freue mich schon auf das nächste Jahr in Kroatien.










Tight lines

Mike




26.05.2012 - Kieler Bucht- Schöne dorsche


Mike Luner - Beluga Fishing

Ein Traumtag ohne Wind und mit strahlender Sonne.

Wir mussten die Dorsche lange suchen, dann ging es aber Schlag auf Schlag. Diese beiden Eimer waren nur der Anfang.















Mike Luner - Beluga Fishing
Mirko mit einer schönen Dorsch-Doublette.



















Mike Luner - Beluga Fishing
















Mittags bekamen wir von 4 Schweinswalen Besuch, die bis auf 10 m an's Boot kamen. Ein toller und atemberaubender Anblick. Auf der Rückfahrt, in der Nähe des Kieler Leuchtturms, sahen wir einen verwesenden Schweinswal an der Oberfläche treiben, was unsere Stimmung leicht trübte. Es erinnerte mich daran, dass alles vergänglich ist und wir für jeden Tag auf dem Wasser nur dankbar sein können.

Tight lines

Mike




20.05.2012 - Eckernförde - Butt satt!


Mike Luner - Beluga Fishing
Ich hatte mich schon lange auf die erste Butt-Tour dieses Jahres gefreut. Bei strahlendem Wetter und fast Windstille ging es von Eckernförde aus mit Mirko in die Kieler Bucht.















Mike Luner - Beluga Fishing
Bei 12 m hatten wir die ersten zarten Erfolge, richtig gekracht hat es aber noch flacher bei ca. 6-8 m. Besonders gut fingen wir vor allem mit Seeringelwürmern. Es gab viele Klieschen und einige Schollen, während die Flundern noch selten waren.










Tight lines

Mike



13.05.2012 - Rügen - Toller Saisonabschluss


Mike Luner - Beluga Fishing

Die letzte Tour dieser Saison machte ich nur mit meinem Sohn.

Schon nach kurzer Zeit hing der erste Fisch an der Angel.















Mike Luner - Beluga Fishing
6 kg - nicht schlecht für den Anfang. Im Wasser war der leichter.
Viele Hornhechte sorgten für ständige Aktion. Die Biester sind jetzt überall, sogar bis 80 Fuß Tiefe, was Tamo in keinster Weise störte. Eine Meerforelle von 66 cm biß ebenfalls in 70 Fuß.



















Mike Luner - Beluga Fishing
















Beim Einpacken gab es noch einen richtigen Kracher. 12 kg blankes Silber, der Tamo alles abverlangte. Herzlichen Glückwunsch! Am Montag wurde geslipt. Danke Rügen für diese tolle Saison.

Tight lines

Mike




05.-06.05.2012 - Rügen - fette forellen und dicke lachse


Mike Luner - Beluga Fishing

Dieses Wochenende gehörte Jürgen. Er stellte sowohl seinen persönlichen Meerforellenrekord, als auch seinen persönlichen Lachsrekord ein.

86 cm und 7,6 kg.















Mike Luner - Beluga Fishing
Olli war auch sehr zufrieden. Er rettete die Downriggerrute, die sich schon gefährlich zum Wasser bog, als dieser Prachtbursche anbiß.



















Mike Luner - Beluga Fishing








14,5 kg pure Kraft - was für ein Fisch!








Mike Luner - Beluga Fishing



Dieser 11,5 kg Lachs lieferte zahlreiche spektakuläre Sprünge direkt neben dem Boot, nachdem er schon sofort nach dem Anbiß in 70 ft direkt aus dem Wasser sprang.


Beide Angler fingen an den Tagen ihr 3 Fisch Limit. Es sind also noch reichlich Lachse unterwegs, obwohl die Beißphasen recht ausgeprägt sind und eher am Nachmittag oder Abend stattfinden.







Tight lines

Mike




30.04.2012 - Rügen - Langschnäbelalarm


Mike Luner - Beluga Fishing

Mit der Wärme kommen leider nicht nur die Forellen, sondern auch die Langschnäbelgesellen. Besonders im flachen Wasser sind sie bereits eine Plage.

Jenseits der 30 m sind sie noch selten.















Mike Luner - Beluga Fishing

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Lukas Hepe fing nicht nur diesen und einige weitere schöne Lachse, er bestand auch darauf, den Fisch selber zu filetieren.

Hut ab vor soviel Selbstbewußtsein!





















Tight lines

Mike



28.04.2012 - Rügen - Die erste Forelle


Mike Luner - Beluga Fishing

Endlich fingen wir die erste Meerforelle der Saison und gleich einen richtigen Kracher!

Da strahlt Peter. Der Fisch war 88 cm lang und wog 8,9 kg. Super gemacht!















Mike Luner - Beluga Fishing
Doppelbiss mit zweimal 12 kg. Da hat sich die weite Anreise aus München und Dänemark doch gelohnt.



















Mike Luner - Beluga Fishing
















Bulle freut sich über einen weiteren 12 kg Lachs. Insgesamt fingen wir 7 Lachse und eine tolle Forelle. Den Tag werden die beiden so schnell nicht vergessen.

Tight lines

Mike





22.04.2012 - Rügen - Beste Bedingungen


Mike Luner - Beluga Fishing

Da freut sich Lars über einen tollen Lachs.

Auch heute fingen beide Angler ihr Limit, allerdings mit kleineren Fischen, als den Tag davor.















Mike Luner - Beluga Fishing
Noch wehrt sich der Lachs. Der Anblick des türkis schimmernden Fisches ist immer wieder ein einmaliges Erlebnis, wenn er sich am Boot zeigt.



















Mike Luner - Beluga Fishing
















Auch Wolfgang freute sich über schöne Lachse. Bring die Linkshandrollen ruhig wieder mit! Irgendwann klappt es schon.

Tight lines

Mike




21.04.2012 - Rügen - noch mehr dicke fische


Mike Luner - Beluga Fishing

Glattes Wasser und nur Granaten am Start.

Bis 14.00 fingen wir unser Bootslimit von 9 Fischen. Davon waren 7 Fische über 10 kg schwer (14 ,14 , 12, 12, 11, 11 und 10 1/2) - der absolute Wahnsinn.















Mike Luner - Beluga Fishing
Richard und Johannes mit ihren ersten Lachsen.



















Mike Luner - Beluga Fishing
















Während noch Lachsrezepte diskutiert wurden, fingen die Arme schon an zu schmerzen. Das war echte Arbeit! Super Jungs!

Tight lines

Mike



18.-19.04.2012 - Rügen - Royal Fishing Kinderhilfe


Mike Luner - Beluga Fishing

Die Royal Fishing Kinderhilfe war 2 Tage auf Rügen. Obwohl der Wind recht stark war, konnten die Teilnehmer viele schöne Lachse fangen. Die Guides von Angeln Exklusiv und Beluga-Fishing gaben alles und es wurden über 20 Lachse gefangen.

Volle Aktion beim Doppelbiss.















Mike Luner - Beluga Fishing
Jürgen mit einem wunderschönem Lachs.



















Mike Luner - Beluga Fishing








Andreas hatte mit dem Wetter zu kämpfen, aber auch mit gleich zwei 10 kg plus Lachsen. Super gemacht!








Mike Luner - Beluga Fishing



Am zweiten Tag war die See zwar ruhiger, aber leider verloren wir zahlreiche Lachse im Drill.


Jürgen und Georg mit zwei Halbstarken.









Vielen Dank an Royal Fishing für dieses tolle Event und die netten Abende in der Schaabe und im Svantekahs.

Tight lines

Mike




15.04.2012 - Rügen - Immer noch viele und dicke fische


Mike Luner - Beluga Fishing

Nur selten habe ich solch erfahrende Küsten- und Flussangler auf meinem Boot.

Herbert und Werner wollten einmal live erleben, wie die silbernen Raketen beim Trolling abgehen. Sie waren begeistert und berichteten, dass die Fische sogar mehr gesprungen sind, als im Fluß.















Mike Luner - Beluga Fishing
Zahlreiche Fische zwischen 5 und 12,5 kg hielten uns in Atem.



















Mike Luner - Beluga Fishing
















Petri Heil - ihr Rügenangler der ersten Stunde. Ihr habt super gedrillt.

Tight lines

Mike



13.04.2012 - Rügen - Kein freitag der 13.


Mike Luner - Beluga Fishing
Vom bösen Omen keine Spur. Wir fingen unser Limit von 6 Fischen bei strahlendem Wetter. Die Großen bissen alle an der Oberfläche mit 45 g Vorblei und natürlich auf große Rhino Spoons.















Mike Luner - Beluga Fishing
Sven mit 13 kg Fisch.



















Mike Luner - Beluga Fishing
















15,5 kg reine Kraft. Der Lachs lieferte einen grandiosen Fight mit zahlreichen Sprüngen.

Tight lines

Mike



11.04.2012 - Rügen - Premiere mit der neuen Beluga


Mike Luner - Beluga Fishing

Allen Unkenrufen zum Trotz fingen wir mit der "neuen" Beluga gleich richtig gut.

6 Fische und davon 3 über 10 kg.

Volker mit seinem ersten Lachs.















Mike Luner - Beluga Fishing

Mein fleißiger Tischler Thomas mit seinem ersten Lachs. Beim Innenausbau der neuen Beluga hat er sein ganzes handwerkliches Können gezeigt, aber er kann auch Lachse drillen.

Danke Thomas!!!



















Mike Luner - Beluga Fishing











Mein erster Maat Sven ist wie immer für die Verpflegung zuständig. Eine ganze Seite Lachs fiel unserem Sashimi-Hunger gleich auf dem Boot zum Opfer.







Tight lines

Mike



04.04.2012 - Rügen - Abschied


Mike Luner - Beluga Fishing
Die "alte" Beluga geht nach Eckernförde. Mirko Ruge, der neue Eigner, ließ uns auf der letzten Fahrt den Vortritt und wir konnten einige schöne Lachse fangen.

















Mike Luner - Beluga Fishing
Sven mit 13,5 kg..



















Mike Luner - Beluga Fishing
















15 kg pures Silber.

Tight lines

Mike



die letzten zwei Wochenenden - Rügen - mehr geht nicht


Mike Luner - Beluga Fishing
Die letzten zwei Wochenenden waren selbst für erfahrene Rügenangler außergewöhnlich. So viele und große Fische wurden im März zuvor noch nicht gefangen. Nils Trötschel fing einen Lachs mit 21.5 kg und einen weiteren von 18 kg. Mit der Beluga gab es nur eine Ausfahrt ohne 10 kg Plus Lachs, aber immer viele Bisse und viele Fische im Boot.
Der größte Lachs wog 13,5 kg.











Mike Luner - Beluga Fishing
Bei solchen Fängen, kann man nur freudig grinsen.



















Mike Luner - Beluga Fishing






















Die Akteure waren: Olaf, Dirk, Olaf, Andreas, Mirko, Malte, Thorsten, Frank, Timm, Lutz und Jürgen.
Super gemacht!!!






Mike Luner - Beluga Fishing


















Mike Luner - Beluga Fishing






















Mike Luner - Beluga Fishing


























Der kleinste Lachs hatte 8 kg.


Mike Luner - Beluga Fishing


















Mike Luner - Beluga Fishing


















Mike Luner - Beluga Fishing

















Mike Luner - Beluga Fishing






















Mike Luner - Beluga Fishing


















Mike Luner - Beluga Fishing

















Mike Luner - Beluga Fishing






















Mike Luner - Beluga Fishing


















Mike Luner - Beluga Fishing




















Tight lines



Mike






2.-3.03.2012 - Rügen - Schöne Lachse


Mike Luner - Beluga Fishing
Guter Saisonstart mit vielen großen Fischen. Am ersten Tag mussten wir die Fische suchen. Erst am Nachmittag fanden wir einen Trupp und wurden mit einem 9 kg und einem 10 kg Fisch für unsere Ausdauer belohnt.
Da die Fischer morgens große Heringe im Netz hatten, kamen nur die XXL Blinker von Rhino zum Einsatz.











Mike Luner - Beluga Fishing
Trotz der kalten Wassertemperaturen um 2 °C, kämpften die Lachse superstark mit zahlreichen Sprüngen.












Mike Luner - Beluga Fishing

Da strahlt der Fänger. Axel mit seinem ersten Lachs.



























7 Lachse für Mark und Marko


Mike Luner - Beluga Fishing
Am zweiten Tag ging es gleich Schlag auf Schlag. Doppelbiss und das sogar zweimal.
Als hätten die beiden noch nie etwas anderes gemacht, drillten sie alle Fische souverän. Sieben am Band - sieben im Boot - super.

















Mike Luner - Beluga Fishing
Marko mit seinem ersten Lachs. Glückwunsch!





















Mike Luner - Beluga Fishing

Mark mit einem wunderschönen 11 kg Lachs.



















Tight lines



Mike







Seite: 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - Aktuell

Mike Luner - Klein Hansdorfer Str. 41 - 22941 Jersbek
Mobil: +49/151 123 525 66
E-Mail: info ( at ) beluga-fishing.de